Inklusion

 

Die Schule am Königstor ist eine Schule für alle!

Im Mittelpunkt steht bei uns die Individualität der Schüler und Schülerinnen in einem Schulklima, das durch gegenseitigen Respekt und die Anerkennung der persönlichen Vielfalt geprägt ist.
Schüler/-innen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf lernen bei uns gemeinsam.
In der UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung wird das Recht auf volle und gleichberechtigte Teilhabe an der Bildung (siehe u.a. Artikel 24) gefordert. Dies ist an unserer Schule schon lange eine Selbstverständlichkeit.

Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderung:

deutsch, englisch und französisch Datei pdf

weiter lesen


Mit dir zum Wir: Gemeinsam leben, gemeinsam lernen.

Das Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderung, verabschiedet von der UN im Dezember 2006

Unsere Schule hat am 17. September 2013 mit der Humboldt Universität zu Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften, einen Vertrag zwecks Zusammenarbeit abgeschlossen.
Bereits gut laufende Beziehungen zu diesem Institut und zahlreiche persönliche Kontakte sind Ausgangsbasis zur Entwicklung einer guten Zusammenarbeit. Der Vertrag beinhaltet die Festigung und den systematischen Ausbau der Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Rehabilitationswissenschaften, insbesondere der Abteilung Pädagogik, und der Schule am Königstor.

Seite der Humboldt-Universität zu Berlin zu den Partnerschulen 2017 bis 2019

Näheres zur Kooperation erfahren Sie hier.


Die Räume des Bereichs Integration

Der Bereich Integration hat mehrere Räume zu Verfügung, in denen die Schüler entsprechend ihren Bedürfnissen auch individuell unterrichtet und gefördert werden. Wichtig für die Gestaltung der Räume ist uns, dass die Schüler sich hier wohl fühlen, dass in kleinen Gruppen gearbeitet werden kann und dass die Schüler neben dem Lernen sich auch entspannen können.
Hier ein kleiner Einblick.